fitness-News

14.03.2016

Bewegungsmangel tötet häufiger als Übergewicht - Eine Studie der University of Cambridge - http://cam.ac.uk

Der Mangel an körperlicher Bewegung könnte in Europa doppelt so viele Menschen töten wie Fettleibigkeit, wie eine Studie der University of Cambridgehttp://cam.ac.uk ergeben hat. Daten aus zwölf Jahren von mehr als 300.000 Personen wurden ausgewertet.

Laut den im "American Journal of Clinical Nutrition" http://ajcn.nutrition.org veröffentlichten Ergebnissen sind rund 676.000 Todesfälle jährlich auf Trägheit zurückzuführen. Übergewicht ist im Vergleich dazu für "nur" 337.000 Todesfälle verantwortlich.

Lesen sie mehr zu diesem Bericht auf Germanroadraces.de

Weiterlesen …

01.03.2016

Vereine für Medikamentenmissbrauch sensibilisieren

Medikamentenmissbrauch in Fitness-Studios ist weit verbreitet, das belegen zahlreiche Studien. Vor dieser Entwicklung sind auch vereinseigene Gesundheits- und Fitness-Studios nicht gefeit.
Ein Teil der DOSB-Aufklärungsoffensive gegen Medikamentenmissbrauch setzt daher an dieser Stelle an: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinseigener Studios werden für das Thema sensibilisiert. Vereine, die das Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS tragen, müssen sich seit 2014 sogar verpflichten, einen Missbrauchsbeauftragten zu benennen, sich entsprechend fortzubilden und erste präventive Maßnahmen einzuleiten.

Lesen sie mehr zu diesem Bericht auf Germanroadraces.de

Weiterlesen …

15.02.2016

Sehnenbeschwerden (Tendinopathien) - Dr. Dr. med. Lutz Aderhold

Chronische belastungsabhängige Sehnenbeschwerden sind Ursache für eine reduzierte körperliche Belastbarkeit im Freizeit- und Leistungssport.  Es resultieren Trainings- und Wettkampfausfälle.

Häufig betroffen sind bei Läufern die Achillessehne, die Patellasehne, die Quadrizepssehne, die Sehne des M. tibialis posterior und der Tractus iliotibialis. Weiterhin kommen auch Sehenansatzreizungen am großen Rollhügel, am Sitzhöcker, des Kniekehlenmuskels, des Zehenstreckers und des kurzen Wadenbeinmuskels vor. Die Behandlung kann im Einzelfall komplex sowie zeit- und kostenintensiv ausfallen (Aderhold und Weigelt 2012).

Lesen sie mehr zu diesem Bericht auf Germanroadraces.de

Weiterlesen …