Start für das Team „Heimliche Sieger“ 2019 um Kristina Vogel

Eine Gruppe aus zehn Teilnehmern wurde in den letzten Wochen von Bridgestone, Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele, und Kristina Vogel für das Team „Heimliche Sieger“ ausgewählt, um für den ersten 10-Kilometer-Lauf ihres Lebens zu trainieren. Als Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ wollen sie sich gemeinsam der großen Herausforderung stellen, im Herbst 2019 den „Bridgestone Great 10k“ in Berlin zu absolvieren. Mit dieser Erfahrung im Gepäck sollen die Teilnehmer auch ihre eigenen Träume fernab der Laufstrecke verfolgen und Hindernisse mit der richtigen Motivation, Inspiration und dem passenden Team überwinden können. Kampagnenbotschafterin Kristina Vogel unterstützt das Team dabei als Mentorin. „Seine Komfortzone zu verlassen und sich Hindernissen zu stellen, ist oftmals sehr schwierig. Doch nur so kann man für seine Träume kämpfen und sie auch realisieren“, sagt die Olympiasiegerin im Bahnradsport. „Mit der richtigen Motivation und Unterstützung kann es jeder schaffen, seine großen und kleinen Ziele zu erreichen.“ Als Schirmherrin des Motivationsprogramms wird Vogel ihrem Team dabei helfen, die individuellen Hindernisse und Rückschläge der Teilnehmer gemeinsam zu bewältigen und sie für ihren großen Traum – den 10-Kilometer-Lauf am 13. Oktober 2019 – vorzubereiten.


„Jeder Mensch hat seine persönlichen Träume, die er mit dem passenden Team hinter sich auch erreichen kann. Wenn man fest daran glaubt, und wirklich anfängt, für diese Träume zu kämpfen, kann man viele Hindernisse überwinden“, sagt Kristina Vogel, die das Team „Heimliche Sieger“ leiten wird. „Der eine möchte einfach wieder fitter werden, der andere sucht einen Ausgleich zu schwierigen persönlichen Situationen. Gemeinsam im Team kann man vieles schaffen. Man kann sich gegenseitig pushen, weiterentwickeln, voneinander lernen und sich auch gegenseitig helfen, wenn der andere einmal einen schlechten Tag hat.“ Und genau mit diesem Spirit und voller Tatendrang sind die zehn Teilnehmer Ende Mai in den Räumlichkeiten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Frankfurt in ihre Vorbereitungsphase gestartet.

Quelle: Bridgestone