Pressespiegel

Mazda-IGA-Lauf 31.05.2015

rw

www.runnersworld.de – Über 2.000 Läufer in den Gärten der Welt

Am 31. Mai ging es für über 2.000 Teilnehmer ab durch die Hecke. Beim 3. IGA-Lauf Berlin 2015 starteten die Läufer in den Gärten der Welt und liefen über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung 2017. Dort führte sie die Strecke vorbei am Irr- und Renaissancegarten, am Italienischen und Chinesischen Garten, sowie am Wuhleteich. Zu guter Letzt ging es um den Kienberg herum.

http://www.runnersworld.de/laufevents/ueber-2-000-laeufer-in-den-gaerten-der-welt.358584.htm

 

grr

BERLIN LÄUFT – Mazda IGA-Lauf: Über 2.000 Teilnehmer beim Lauf durch die Gärten der Welt

Bei dem Rennen durch die Gärten der Welt sowie über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA), das von BERLIN LÄUFT organisiert wird, gingen in den verschiedenen Wettbewerben insgesamt 2.016 Läuferinnen und Läufer an den Start.

Für die beste Leistung des Tages sorgten Tobias Singer (1. VfL Fortuna Marzahn), der das 10-km-Rennen in 35:14 gewann und Mayada Al-Sayad (ebenfalls 1. VfL Fortuna Marzahn), die als schnellste Frau in 36:18 in Ziel kam.

http://www.germanroadraces.de/24-0-42746-berlin-luft-mazda-igalauf-ber-2000.html

sportsweek

www.sportsweek.berlin – Mazda IGA-Lauf

 Lernen Sie auf einer 5km oder 10km-Laufrunde das zukünftige IGA 2017-Gelände kennen. Ein Lauferlebnis durch die Gärten der Welt - vorbei am Chinesischen, Koreanischen und Japanischen Garten, rund um den Kienberg und entlang der Wuhle begegnen sich die Teilnehmer/innen mehrmals und erleben so gemeinsam die atemberaubende Vielfalt der Gärten der Welt. Auch für die Kleinen wird auch ein Kinderlauf angeboten.

http://sportsweek.berlin/kalender/event/calendar/2015/05/31/event/tx_cal_phpicalendar/mazda_iga_lauf/

 

berlin.de

3. Mazda IGA-Lauf in den Gärten der Welt

Am Sonntag, den 31. Mai 2015 um 10:00 Uhr startet Bezirksbürgermeister Stefan Komoß den 3. Mazda IGA-Lauf in Marzahn-Hellersdorf. Auf Routen von 5 oder 10 km laufen bis zu 3.000 sportliche Berlinerinnen und Berliner beim IGA-Lauf durch die Gärten der Welt und über das zukünftige IGA-Gelände. Der Wandel in Vorbereitung der Internationalen Gartenausstellung ist dabei bereits zu spüren, denn die Streckenführung der zehn und fünf Kilometer-Läufe sowie die 800-Meter-Distanz für Kinder ist entsprechend der baulichen Vorbereitungen auch in diesem Jahr verändert und sorgt somit gleichzeitig bei den Teilnehmenden für Abwechslung.

http://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/aktuelles/pressemitteilungen/2015/pressemitteilung.325317.php

 

sportmetropole

Mazda-IGA-Lauf

Der diesjährige Mazda-IGA-Lauf im Erholungspark Marzahn führt als Sonntags-Familien-Event der besonderen Art erneut durch die Gärten der Welt und über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin (IGA) 2017. Auf den beiden Strecken über 5 und 10 km vorbei am Chinesischen, Koreanischen und Japanischen Garten, rund um den Kienberg und entlang der Wuhle begegnen sich die Teilnehmer/innen mehrmals und erleben so gemeinsam die atemberaubende Vielfalt der Gärten der Welt, ganz nach dem Motto „Lauf der Begegnung".

http://www.berlin-sportmetropole.de/veranstaltungen/2015-05-31/detail-85121-mazda-iga-lauf.html

Berliner Woche

IGA-Lauf am Kienberg

Marzahn. Der dritte Mazda-IGA-Lauf startet am Sonntag, 31. Mai, um 10 Uhr in den Gärten der Welt. Die Strecken führen durch die Gärten und das künftige IGA-Gelände am Kienberg. Sie sind zehn und fünf Kilometer lang. Der Kinder-Lauf geht über 800 Meter. Mehr Infos unter www.berlin-laeuft.de/mazda-iga-lauf-home.html.

http://www.berliner-woche.de/marzahn/sport/iga-lauf-am-kienberg-d77613.html

bk

Fit für den Mazda IGA-Lauf - Starte durch beim KURIER-Lauftreff!

MARZAHN –  Am 31. Mai ist es wieder so weit: Der „Mazda IGA-Lauf“ lockt Lauffreudige in die Gärten der Welt. Mitmachen kann jeder!
Sie würden gerne, fühlen sich aber noch nicht fit genug? Dann auf zum KURIER-Lauftreff!
Wie schon im Vorjahr bietet Berlin läuft! in Kooperation mit dem VfL Fortuna Marzahn und dem Berliner KURIER Laufbegeisterten die Möglichkeit, sich gemeinsam auf den „Mazda IGA-Lauf“ vorzubereiten.

http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/fit-fuer-den-mazda-iga-lauf--starte-durch-beim-kurier-lauftreff-,7169128,30524256.html

Berlin Marzahn

MAZDA IGA - LAUF: Auf 5 oder 10 km durch die Gärten der Welt

Ende Mai laufen zum dritten Mal bis zu 3.000 sportliche Berlinerinnen und Berliner beim Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt und über das zukünftige IGA-Gelände.
 
Der Wandel in Vorbereitung der Internationalen Gartenausstellung ist dabei bereits zu spüren.
Denn die Streckenführung der zehn und fünf Kilometer-Läufe sowie die 800 Meter Distanz für Kinder ist entsprechend der baulichen Vorbereitungen auch in diesem Jahr verändert und sorgt somit gleichzeitig bei den Teilnehmenden für Abwechslung.

http://www.berlinmarzahn.de/themen/iga-2017/item/mazda-iga-lauf

koch

Koch Automobile AG – Mazda IGA-Lauf NEWS

Nicht nur das Wetter war perfekt – sondern auch die Stimmung aller laufbegeisterten Teilnehmer am MAZDA IGA-Lauf am 31. Mai 2015. Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 2.016 Läufern konnte der Lauf durch die „Gärten der Welt“ in Marzahn auch in seiner dritten Auflage die Laufbegeisterung der Berliner unter Beweis stellen.

http://autoskauftmanbeikoch.de/perfekt-gelaufen-der-mazda-iga-lauf-2015/

 

 

 

IGA Verlosung

Verlosung: Startplätze beim Mazda IGA-Lauf

Die IGA Berlin 2017 verlost Startplätze zum 3. Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt am 31. Mai Gewinnen Sie einen Freistart und laufen Sie mit!

Lesen Sie die nachfolgenden Teilnahmebedingungen und landen Sie im Los-Topf!

http://www.iga-berlin-2017.de/projekt-blog/artikel/verlosung-startplaetze-beim-mazda-iga-lauf/

 

 

abc

Bericht auf www.abczentrum-berlin.de:

http://www.abczentrum-berlin.de/index.html

 

 

 

 

 

 

vfl

1. Vfl Fortuna Marzahn – Mazda IGA-Lauf in den Gärten der Welt: Gala-Vorstellung der TG Singer

Die Teilnahme eines Teiles der Trainingsgruppe Singer am Mazda – IGA – Lauf am 31.05.2015 gestaltete sich zur eindrucksvollen Demonstration ihres läuferischen Könnens. An seinem „Hausberg“, dem Kienberg, wollte der 1.VfL FORTUNA Marzahn nicht den Gästen das Feld überlassen. Nach dem Start der 287 Läuferinnen und 446 Läufer im 10 km Lauf übernahmen die FORTUNEN gleich das Kommando. Und es war Tempo angesagt.

http://leichtathletik.vfl-fortuna-marzahn.de/2015/06/02/mazda-iga-lauf-in-den-gaerten-der-welt-gala-vorstellung-der-tg-singer/

 

Wolfram racing team

Wolfram Racing Team online – Bericht vom Mazda IGA-Lauf

Am Sonntag machte das WRT halt beim MAZDA IGA-Lauf in den Gärten der Welt. 5 Teilnehmer stellten sich der 5km Stecke bei bestem Sonnenschein. Trotz anfänglicher Kälte fielen dann aber recht schnell die Hüllen und das Team war als Solches auch zu erkennen.

http://www.wolframrt.de/?p=688

 

 

 

Bericht über den Mazda IGA-Lauf in der 8-seitigen Beilage in tip Berlin am 17.03.2015

tip

8-seitige Beilage zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt in Berliner Kurier am 14.04.2015

bkbkbkbkbk

Anzeige zum Berliner Kurier-Lauftreff

bk

Spar-Coupon inkl. Artikel zum Lauftreff in der 8-seitigen Beilage zum Mazda IGA-Lauf

bk

Vorbericht zum Lauftreff und Mazda IGA-Lauf im Berliner Kurier

bk

Anzeige zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt

bk

Bericht in Berliner Kurier zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt

bk

2014

Mazda-IGA-Lauf 25.05.2014

koch

Das war der Mazda IGA-Lauf 2014 - powered by Koch

Einen starken Teilnehmerrekord verzeichnete der MAZDA IGA-Lauf am Sonntag: Bei dem Rennen durch die Gärten der Welt sowie über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA), das von BERLIN LÄUFT in Partnerschaft mit der Koch Automobile AG u. a. organisiert wird, gingen in den verschiedenen Wettbewerben insgesamt 1.875 Läufer an den Start. Dies ist verglichen zum Vorjahr eine Steigerung von gut 50 Prozent. Für die beste Leistung des Tages sorgte Niels Bubel, der das Rennen über 10,25 Kilometer gewann.

http://www.koch-automobile-ag.de/Archive/3180

grr

BERLIN LÄUFT – Mazda IGA-Lauf am 25. Mai 2014: Deutlicher Teilnehmerzuwachs beim Lauf durch die Gärten der Welt

[20.05.2014] - Einen deutlichen Teilnehmerzuwachs wird es beim Mazda IGA-Lauf geben. Bei der zweiten Auflage des Rennens, das am kommenden Sonntag ab 10 Uhr in den Gärten der Welt gestartet wird, erwartet Veranstalter BERLIN LÄUFT ein Feld von über 1.600 Läufern. Als Wettbewerbe stehen ein 5- und ein 10-km-Rennen zur Auswahl.

http://www.germanroadraces.de/24-0-38890-berlin-luft-mazda-igalauf-am-25.html

 

Visit Berlin

Mazda-IGA-Lauf 2014

[25.05.2014] - Über 5 und 10 km durch Garten und Landschaft in Marzahn-Hellersdorf

Der Mazda-IGA-Lauf führt die Läufer ganz im Osten der deutschen Hauptstadt durch die Gärten der Welt, entlang des Wuhletals, des Kienbergs und somit durch das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA).

http://www.visitberlin.de/de/event/25-05-2014/mazda-iga-lauf-2014

 

laufen

Berlin: Teilnehmerrekord beim Lauf durch die Gärten der Welt

[25.05.2014] - Einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnete der Mazda-IGA-Lauf am Sonntag: Bei dem Rennen durch die Gärten der Welt sowie über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA), das von BERLIN LÄUFT organisiert wurde, gingen in den verschiedenen Wettbewerben insgesamt 1.875 Läufer an den Start. Dies ist verglichen zum Vorjahr eine Steigerung von gut 50 Prozent. Für die beste Leistung des Tages sorgte Niels Bubel, der das Rennen über 10,25 Kilometer gewann.

http://www.laufen.de/articles/13954

 

Runnersworld

Teilnehmerrekord beim Lauf durch die Gärten der Welt

[26.05.2014] - Einen starken Teilnehmerzuwachs verzeichnete der IGA-Lauf 2014 in Berlin. Bei dem Rennen durch die Gärten der Welt gingen insgesamt knapp 2.000 Läufer an den Start.

Der IGA-Lauf 2014, der am 25. Mai in Berlin stattfand, war ein voller Erfolg. Bei dem Rennen durch die Gärten der Welt sowie über das Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) gingen in den verschiedenen Wettbewerben insgesamt 1.875 Läufer an den Start. Dies ist verglichen zum Vorjahr eine Steigerung von gut 50 Prozent.

Artikel auf Runnersworld.de

Niels Bubel

Bericht: Hitzetest in den Gärten der Welt

Nach meinem Abstecher nach Posen zum dortigen 3. Run of Spirit führte mich mein Weg bereits vor drei Wochen ins Wuhletal nach Berlin-Marzahn. Ich entschied mich mit meinem trainer Volkmar Scholz ganz spontan dazu, zu testen, auf welchem Niveau ich mich nach den ersten Trainingswochen Richtung Marathon-DM in München befinde.

Wettkampfbericht von Niels Bubel auf: http://niels-bubel.de/bericht-hitzetest-im-garten-der-welt/

 

IGA

Verlosung: Startplätze für den Mazda IGA-Lauf

Die IGA Berlin 2017 verlost 10 x 2 Startplätze für den Mazda IGA-Lauf

Keine drei Wochen mehr, dann fällt der Startschuss zum zweiten Mazda IGA-Lauf. Auf einer sportlichen 5 oder 10 km langen Strecke durch die Gärten der Welt, entlang des Kienberges und des Wuhletals erwarten wir rund 2000 Laufbegeisterte.

http://www.iga-berlin-2017.de/projekt-blog/artikel/verlosung-startplaetze-fuer-den-mazda-iga-lauf/

Bericht in Berliner Kurier zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt (26.05.2014)

bk

Spar-Coupon im Berliner Kurier inkl. Artikel zum Lauf am (10.04.2014)

bk

Anzeige zum Berliner Kurier-Lauftreff

bk

8-seitige Beilage zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt in Berliner Kurier am 28.03.2014

BKbkbkbkbkbkbk

Ankündigung der Beilage zum Mazda IGA-Lauf durch die Gärten der Welt

bk

2013

IGA-Lauf durch die Gärten der Welt

Freunde der Gaerten der Welt

[31.05.2013] Am 2. Juni 2013 gibt es eine Premiere: Der IGA-Lauf führt die Läufer durch die Gärten der Welt, entlang des Wuhletals, des Kienbergs und somit durch das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017.

Dabei wird es auf einer 5-km-Runde zwei Wettbewerbe geben: ein Rennen über fünf und eines über zehn km. Zudem wird ein Kinderlauf über eine kurze Distanz gestartet. Das Rennen beginnt in den Gärten der Welt, führt vorbei am Irr- und Renaissancegarten - im Blumental gelegen - und durch das Gelände, auf dem die Internationale Gartenausstellung entstehen wird.

http://www.berlinonline.de/nachrichten/marzahn/iga-lauf-durch-die-garten-der-welt-31667

BERLIN LÄUFT startet am 2. Juni eine Premiere: Der Mazda IGA-Lauf in Gärten der Welt

Freunde der Gärten

Der Mazda IGA-Lauf führt die Läufer ganz im Osten der deutschen Hauptstadt durch die Gärten der Welt, entlang des Wuhletals, des Kienbergs und somit durch das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017. Der Startschuss erfolgt um 10 Uhr für den 5-km-Lauf.
5- und 10-km-Strecke 
Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf wird es zwei Wettbewerbe geben: ein Rennen über 5- und eines über 10 km. Zudem wird ein Kinderlauf über eine kurze Distanz gestartet. Das Rennen beginnt in den Gärten der Welt, führt vorbei am Irr- und Renaissancegarten - im Blumental gelegen - und durch das Gelände, auf dem die Internationale Gartenausstellung entstehen wird.

http://www.freunde-der-gaerten-der-welt.de

BERLIN LÄUFT - Mazda-IGA-Lauf: 1.237 Teilnehmer beim ersten Lauf durch die Gärten der Welt

Germanroadraces

Bei der Premiere des Mazda-IGA-Laufes trotzten 1.237 Teilnehmer den widrigen Wetterbedingungen mit teilweise starken Regenfällen. Das Rennen führte über gut 5 und 10 km durch die Gärten der Welt sowie über das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA).

Parallel startete Organisator BERLIN LÄUFT einen Kinderlauf über 800 Meter.

Aufgrund der extrem schlechten Wetterbedingungen mussten die Streckenführungen  für beide Rennen kurzfristig geändert werden. Dadurch wurden die Distanzen jeweils etwas länger. Über die gut 10 km lange Strecke setzte sich Christoph Neutzner (Berlin) mit 38:53 Minuten vor seinem Vereinskameraden Rainer Thomas (40:15) durch.

http://www.germanroadraces.de/24-0-34697-berlin-luft-mazdaigalauf-1237-teilnehmer-beim.html

Erfolg im Regen: Erster Mazda-IGA-Lauf 2013

Koch Automobile

Powered by Koch Automobile AG – unter diesem Slogan fand der erste Mazda-IGA-Lauf in Marzahn statt. Viel Power und Überwindung wurde allerdings auch den 1237 Teilnehmern abverlangt, denn das Bewältigen der 3 unterschiedlich langen Strecken wurde zur Regenwasserschlacht. Am 2. Juni 2013 führte das Rennen über gut 5 und 10 km durch die Gärten der Welt sowie über das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA). Parallel startete Organisator BERLIN LÄUFT einen Kinderlauf über 800 Meter. Aufgrund der extrem schlechten Wetterbedingungen mussten die Streckenführungen  für beide Rennen kurzfristig geändert werden. Dadurch wurden die Distanzen jeweils etwas länger. Über die gut 10 km lange Strecke setzte sich Christoph Neutzner (SCC Berlin) mit 38:53 Minuten vor seinem Vereinskameraden Rainer Thomas (40:15) durch. Dritter wurde Christian Lindequist (vereinslos) mit 41:05. Schnellste Frau war Michaela Wecker, die nach 49:31 Minuten im Ziel war. Zweite wurde hier Louisa Grabner (50:09) vor Susanne Lauer (50:32). Die schnellsten Frauen gehören keinem Verein an. Durch eine zweite Zeitnahme am tatsächlichen 10-km-Punkt erhielten alle Läufer neben der Zielzeit auch ihre jeweilige 10-km-Zeit.

http://www.koch-automobile-ag.de/archives/2309

parkhotel

Mazda IGA Lauf 2013

Bei der Premiere des Mazda-IGA-Laufe trotzen 1.237 Teilnehmer den widrigen Wetterbedingungen mit teilweise starken Regenfällen. Das Rennen führte über gut 5 und 10 km durch die Gärten der Welt, sowie über das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA). Parallel startete Organisator BERLIN LÄUFT einen Kinderlauf über 800 Meter.

http://www.parkhotel-marzahn.de/

Lauf durch die Gärten der Welt

Runnerworld

[03.06.2013] Bei der Premiere des IGA-Laufes trotzten 1.237 Teilnehmer den widrigen Wetterbedingungen mit teilweise starken Regenfällen. Das Rennen führte über gut 5 und 10 km durch die Gärten der Welt sowie über das zukünftige Gelände der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA). Parallel startete Organisator BERLIN LÄUFT einen Kinderlauf über 800 Meter.

Aufgrund der extrem schlechten Wetterbedingungen mussten die Streckenführungen für beide Rennen kurzfristig geändert werden. Dadurch wurden die Distanzen jeweils etwas länger. Über die gut 10 km lange Strecke setzte sich Christoph Neutzner (SCC Berlin) mit 38:53 Minuten vor seinem Vereinskameraden Rainer Thomas (40:15) durch. Dritter wurde Christian Lindequist (vereinslos) mit 41:05. Schnellste Frau war Michaela Wecker, die nach 49:31 Minuten im Ziel war. Zweite wurde hier Louisa Grabner (50:09) vor Susanne Lauer (50:32). Die schnellsten Frauen gehören keinem Verein an. Durch eine zweite Zeitnahme am tatsächlichen 10-km-Punkt erhielten alle Läufer neben der Zielzeit auch ihre jeweilige 10-km-Zeit.

http://www.runnersworld.de/laufevents/lauf-durch-die-gaerten-der-welt.291162.htm

MAZDA-IGA-Lauf am 03.06.2013 in den Gärten der Welt, Marzahn

Sportclub Charis

Beim ersten Mazda IGA Lauf, den das Autohaus Koch (Koch Automobile AG) durch die Gärten der Welt veranstaltete, waren insgesamt 1237 Teilnehmer am Start. Auch fünf Sportler bzw. Trainer des SC Charis liefen mit. Das Ziel für alle war es, anzukommen und nicht allzu nass zu werden.
Ersteres haben alle in einer für sie hervorragender Zeit geschafft. Das Zweite war wohl ein Ding der Unmöglichkeit.
Gelaufen wurde in zwei Strecken. Aufgrund der schlechten Wetterlage musste die Route durch die Gärten der Welt kurzfristig umgestellt werden und alle Sportler hatten 400 bzw. 800 m mehr zu laufen. Fabian Wendland, der an diesem Tag für den Förderverein Berlin e.V. ins Rennen ging, trat zusammen mit unserem Erwachsenen-Trainer Frank Köhler auf der Strecke 5,4 km an.

http://www.scc02.de/veranstaltungen/2013/mazda_iga_lauf_am_03062013_in_den_gaerten_der_welt_marzahn/

KURIER-Lauf mit Regen-Dusche

Berliner Kurier

„Bei schönem Wetter kann ja jeder laufen.“ Das dachten sich die Teilnehmer des 1. Mazda IGA-Laufs durch die Gärten der Welt und trotzten dem Dauerregen mit guter Laune und großen Leistungen.

Der KURIER lud ein und 1257 Läufer kamen. „Das war echt super“, freute sich die 24-jährige Maria. Zusammen mit ihren Freundinnen Julia (25) und Susanne (23) lief sie die 5-Kilometer-Strecke. „Nur ein bisschen nass war es ...“

Ein bisschen ist gut. Pünktlich zum Start begann es heftig zu regnen. Und hörte nicht mehr auf. Auch nicht, als um 10 Uhr Maria und Co. an den 5-Kilometer-Start gingen. Trotzdem wurden tolle Zeiten gelaufen.

http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/1--mazda-iga-lauf-kurier-lauf-mit-regen-dusche,7169128,23095752.html

Zurück