31.08.2020

Liebe Läufer/innen,
liebe Sponsoren, Förderer und Partner,

wir wissen, dass wir Euch auf eine Geduldsprobe gestellt haben und wir wollten Euch auch keineswegs hinhalten. Aber die bestmögliche Lösung für den Lauf und für Euch zu finden, hat sich aufgrund der anhaltenden Covid-19 Pandemie und der sich immer veränderbaren Situation, mehr als schwierig erwiesen.

So sehr wir uns auch bemühen, den VOLVO Tierparklauf in dieser schwierigen Zeit stattfinden zu lassen, ist es nach gründlicher Prüfung und Abwägung aller Aspekte nicht möglich, den Lauf am 12. September 2020 durchzuführen.

Die Gesundheit unserer Läufer/Innen, Zuschauer/Innen, Volunteers und Partner hat für uns immer höchste Priorität, aber trotzdem ist uns diese Entscheidung sehr schwergefallen. Zu gerne wären wir mit Euch in gewohnter Weise durch den Tierpark gelaufen, aber die  aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen mit entsprechenden Vorgaben sowie der weiterhin instabilen Lage und damit verbundenen Unklarheiten bezüglich der Auflagen für Veranstaltungen machen es uns unmöglich und würden auch dem Erlebnis VOLVO Tierparklauf wahrscheinlich nicht gerecht werden.

Was bedeutet die Verschiebung für Deine Anmeldung?

Deine bestehende Anmeldung bleibt automatisch für das neue Veranstaltungsdatum gültig, ebenso wie Deine eventuelle Vorbestellung des Event-Shirts oder anderen Merchandise-Artikeln.

Solltest Du an dem neuen Veranstaltungsdatum nicht teilnehmen können, kannst Du Deinen Startplatz kostenfrei an eine andere Person weitergeben. Alternativ können wir Dich gern kostenfrei auf eine andere Berlin läuft!-Veranstaltung in Deutschland im Jahr 2021 ummelden oder Dir einen Gutschein für unseren Berlin läuft Shop ausstellen.

Neben der schlechten, gibt es aber auch eine gute Nachricht! Denn wir arbeiten zusammen mit dem Tierpark Berlin und unseren Titelsponsor KOCH Automobile / VOLVO bereits intensiv an einem neuen Termin im Herbst 2021.


Sobald der Termin in 2021 feststeht, lassen wir es Euch wissen.

Euer Berlin Läuft!-Team

24.06.2020

Liebe Läufer/innen,
liebe Sponsoren, Förderer und Partner,

Wir müssen Euch leider noch weiterhin um Geduld bitten.

Auch wir müssen abwarten, inwiefern sich die Auflagen in Bezug auf Abstandsregeln etc. entwickeln. Es ist für alle eine Unbefriedigende und von Unsicherheiten geprägte Situation, aber wir möchten auch nicht leichtsinnig das Event verschieben, wenn wir vielleicht doch in sicherer Weise laufen können. Bitte habt weiterhin Geduld und gebt uns Zeit, alle Möglichkeiten zu prüfen.

Sollte der VOLVO Tierparklauf nicht stattfinden können, werden wir Euch verschiedene Optionen anbieten und sind uns sicher, dass für jede/n eine passende Lösung dabei sein wird. Bitte seht bis dahin von aktiven Anfragen ab. Wir melden uns bei Euch, sobald wir neue Informationen haben.

Dankeschön,

Euer Berlin läuft! Team


23.04.2020

Liebe Läufer/innen,
liebe Sponsoren, Förderer und Partner,

am Montag hat der Berliner Senat gemäß Eindämmungsverordnung festgelegt, dass alle Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Personen bis zum 24. Oktober 2020 verboten werden. Leider betrifft dies nun neben unseren anderen Berlin läuft! Veranstaltungen zeitlich auch den Volvo Tierparklauf, wobei wir uns aktuell in Bezug auf die Anmeldungen innerhalb der 5.000 Personen Grenze befinden.

Nichtsdestotrotz werden wir uns in den nächsten Tagen und Wochen im Team intensiv mit möglichen alternativen Szenarien befassen und Euch per E-Mail Informationen zum weiteren Vorgehen zukommen lassen, sobald diese relevant werden.

Da auch wir uns aktuell in Kurzarbeit befinden, bitten wir Euch bis dahin von der Kontaktaufnahme per Mail, Telefon, Kontaktformular und über Social Media Kanäle abzusehen und uns so zu helfen, unsere Arbeit und die Kommunikation mit Euch allen zu beschleunigen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei all unseren Läufer/innen, ehrenamtlichen Helfer/innen, Partnern, Sponsoren und Unterstützern bedanken, die auch in diesen schweren Zeiten geduldig zu uns und zueinander halten! Es ist für uns alle eine noch nie dagewesene Ausnahmesituation und wir können Euren Frust und Eure Ungeduld verstehen. Auch wir müssen aktuell mit vielen Unsicherheiten leben, aber  wir versuchen durchdachte, sinnvolle und vor allem nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Wir danken Euch für Eure Geduld, bleibt gesund.

Euer Berlin läuft! Team