S 25 Berlin wird zum S 25,4 Berlin: Deutschlands ältester Citylauf am Sonntag auf neuen Wegen

10. Mai 2023

Beliebter Lauf feiert bei 42. Auflage am Sonntag, 14. Mai, Premiere / Strecken-Anpassung wegen Kaiserdamm-Sperrung / Mehr als 8000 Läuferinnen und Läufer am Start / Neue fünf Kilometer lange „Kurzstrecke“ / Los geht’s am Olympiastadion ab 9:30 Uhr

BERLIN. Das gab es noch nie: Seit 1981 laufen Sportbegeisterte bei Deutschlands ältestem Citylauf genau 25 Kilometer durch Berlin – bei der 42. Auflage des S 25 Berlin am kommenden Sonntag, 14. Mai 2023, sind es 400 Meter mehr. Aufgrund der Sperrung des Kaiserdamms in Charlottenburg war eine kurzfristige Streckenanpassung notwendig. Die Zeiten der Läuferinnen und Läufer werden dennoch genau gemessen. Unter den mehr als 8000 Aktiven auf den Berliner Straßen sind auch erstmals 600 Kinder und die Vorjahres-Zweite Deborah Schöneborn (SCC Berlin), die den „schnellen 25er“ zur Vorbereitung nutzt. Los geht’s am Olympiastadion ab 9:30 Uhr. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start möglich. Am Sonntagvormittag kommt es insbesondere im Westen der Innenstadt zwischen 9 und ca. 14 Uhr vereinzelt zu Straßensperrungen (Details siehe nachfolgend).

Neue „Kurzstrecke“: Erstmals Fünf-Kilometer-Distanz beim S 25 Berlin

Die Läufer*innen können beim S 25 Berlin unterschiedliche Distanzen wählen. Angeboten werden Strecken über zehn Kilometer, die Halbmarathon-Distanz, die traditionellen 25 Kilometer sowie ein Staffel-Wettbewerb für Teams (5 x 5 Kilometer) und ein Kinderlauf. Neu ist in diesem Jahr die fünf Kilometer lange „Kurzstrecke“, die sich insbesondere an Einsteiger*innen richtet. Martin Seeber: „Mit der neuen Distanz wollen wir den beliebten Lauf auch für alle möglich machen, die keine längere Distanz oder in einer Staffel laufen wollen.“

Nach Kaiserdamm-Sperrung: Läufer*innen weichen auf Kantstraße aus

Von der kurzfristigen Streckenanpassung betroffen sind insbesondere die Teilnehmenden, die zehn und 25 Kilometer oder den Halbmarathon laufen. „Wir sind allen Beteiligten sehr dankbar, dass sie gemeinsam intensiv an Alternativen gearbeitet und so kurzfristig eine Lösung gefunden haben“, sagt Renndirektor Martin Seeber. Am 27. April war der Kaiserdamm, der traditionell zur S 25-Lauftrecke gehört, komplett gesperrt worden, nachdem die Straße auf Höhe der Schloßstraße aufgrund von Schäden unterhalb der Fahrbahn abgesackt war.

Nach dem Start vor dem Olympiastadion geht es diesmal am Theodor-Heuss-Platz nicht auf den Kaiserdamm, sondern auf die Masurenallee – und über die Neue Kantstraße auf die Kantstraße. Die Zehn-Kilometer-Läufer*innen wenden dort auf Höhe Fritschestraße und laufen zurück Richtung Stadion. Die übrigen Athletinnen und Athleten (25 km, Halbmarathon) biegen von der Kantstraße links in die Fritschestraße ab und kehren von dort auf den Kaiserdamm und damit auf die ursprüngliche Strecke zurück. Nach den „traditionellen Stationen“ Siegessäule, Brandenburger Tor, Deutscher und Französischer Dom, Potsdamer Platz, Kurfürstendamm, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und Funkturm gibt es eine weitere kleine Neuerung: Auf dem Olympischen Platz biegen die Läufer*innen nicht nach links, sondern nach rechts ab in den Olympiapark. Dort geht’s über den Zugang „TG Nord“ ins Olympiastadion – und auf der berühmten blauen Bahn ins Ziel. „Die Läufer*innen des ‚25ers‘ haben dann diesmal 25,4 Kilometer absolviert“, erklärt Martin Seeber, der jedoch allen Teilnehmenden „echte Zeiten“ verspricht. Um die offiziellen Distanzen einhalten zu können, erfolgt eine zusätzliche Zeitmessung kurz vor dem Zieleinlauf nach genau 25 Kilometern bzw. 21,0975 Kilometern (Halbmarathon).

Großer Nachfrage: Erstmals 600 Kinder beim Kinderlauf

Wenn die „Großen“ ins Olympiastadion kommen, sind die jüngsten Athletinnen und Athleten schon im Ziel. Mit 600 Kindern nehmen mehr Kinder am rund zwei Kilometer langen Kinderlauf teil als jemals zuvor – der Lauf ist komplett ausgebucht. „Wir wollen mit unseren Läufen verstärkt auch den Nachwuchs für den Sport begeistern. Dass so viele Kinder diesmal dabei sind, freut uns sehr“, sagt Martin Seeber. Im Ziel im Olympiastadion warten auf die jungen Sportler*innen weitere Highlights wie eine Hüpfburg, ein Kistenstapel-Wettbewerb, Fußball-Bowling und Aktionen von „ISTAF macht Schule“. Die Angebote gehören zum Lauf-Festival, mit dem die Veranstalter vor, während und nach dem Lauf neue Angebote für die ganze Familie, für Freunde und Angehörige schaffen wollen.

Anmeldung bis kurz vor dem Start möglich / Starts um 9:30 Uhr, 10 Uhr und 10:15 Uhr

Kurzentschlossene können sich bis kommenden Donnerstag (23:59 Uhr) online und anschließend bei der Startunterlagenausgabe in der Mall of Berlin (Leipziger Platz) und bis eine Stunde vor dem Start auf dem Olympischen Platz anmelden. Gestartet wird am Sonntag 9:30 Uhr (5 km), um 10 Uhr (Staffel, 10 km, Halbmarathon, 25 km) und um 10:15 Uhr (Kinderlauf). 

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.berlin-laeuft.de.

Eine interaktive Streckenkarte mit Durchgangszeiten und Hinweisen zu Verkehrsbeeinträchtigungen finden Sie hier: STRECKENKARTE

Regular newsletter with all information about the “Berlin is running!” series
Running News
Information about special offers

Weitere News

Anmeldeperiode des S 25 Berlin endet!

Anmeldeperiode des S 25 Berlin endet!

Noch bis Donnerstag, 15. Februar 2024, kannst Du bis zu fünf Euro sparen. Die dritte Anmeldeperiode des S 25 Berlin endet. Sichere Dir jetzt den günstigeren Preis!Preise bis einschließlich 15. Februar für den S 25 Berlin 2024:10,00 Euro - Kinderlauf (2km)26,00...

Jetzt sparen: Anmeldeperiode beim VOLVO Tierparklauf endet!

Jetzt sparen: Anmeldeperiode beim VOLVO Tierparklauf endet!

Noch bis Mittwoch, 31. Januar, hast Du die Möglichkeit, die Preise der günstigeren Anmeldeperiode des VOLVO Tierparklaufs zu nutzen.Preise bis einschließlich 31. Januar für den VOLVO Tierparklauf 2024:10,00 Euro - Bambini- und Kinderlauf22,00 Euro - 5 km26,00 Euro - 6...

25 % Rabatt sichern beim S 25 TeamRun! 

25 % Rabatt sichern beim S 25 TeamRun! 

Nicht mehr lang und der Startschuss fällt am Olympiastadion Berlin für den S 25 Berlin. Am 5. Mai 2024 beginnt um 9.30 Uhr die Veranstaltung mit dem Start der im letzten Jahr neu eingeführten 5-Kilometer-Strecke und dem S 25 TeamRun.  Die Strecke führt durch den...

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner